Mail-Order-IT - Meine ERP-Lösung
für Versandhandel und E-Commerce

Unternehmenssoftware auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Highlights Mail-Order-IT: Was unsere Lösung alles kann

Unsere Software Mail-Order-IT, basierend auf Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision), wurde mit speziellen Highlights und Features für den Versand­handel und E-Commerce erweitert. Vor allem in den Bereichen Vertrieb, Lager, Logistik, Einkauf und Rechnungs­wesen wurden die branchen­spezifischen Features der Versand­handels­software implementiert. Durch ihren enormen Funktionsumfang und eine breite Modulpalette ist Mail-Order-IT hoch skalierbar und kann auch international eingesetzt werden.

Mail-Order-IT Broschüre

Handelsplattformen

  • Integration klassischer B2C-Webshops: OXID eShop, Magento, Intershop etc.   
  • Anbindung verschiedener Verkaufs­plattformen wie z. B. ebay, amazon, Otto, Necker­mann etc.   
  • Individuelle B2B-Anwendung: Platt­formen für Kunden­portals, Vertriebs­extranet, Bestell­clients etc.   
  • Webservice-Anwendung zum standardi­sierten Informations­austausch (z. B. Füllen von Preis­such­maschinen)   
  • Übergreifende Benutzer­verwaltung inklusive Dubletten-Prüfung   
  • Konfiguration der Preise im ERP-System   
  • Verfügbarkeit und Lager­bestands­ermittlung zur Echt­zeit   
  • Cross Selling und Kategorien­zuordnung der Artikel   
  • Hinterlegung von Bildern und Texten zu Artikel­stammdaten im ERP-System   
  • Hinterlegung von Such­begriffen und suchmaschinenrelevanten Informationen wie Tags im Artikelstamm von Dynamics NAV (Navision)   
  • Liefertermin-Berechnung   
  • Anbindungsmöglichkeiten von PIM (Produkt-Information-Management)-Systemen

Vertrieb

  • Prozessoptimierung durch automa­tischen Auftrags­eingang und automa­tische Auftrags­freigabe   
  • Telefonverkauf und optimierte Auftrags-Schnell­erfassung für Call-Center   
  • Automatischer Dokumenten­versand (Bestellbestätigung, Auftrag, Mahnung, Rückholschein etc.) per e-Mail / Fax   
  • Flexible Rabatt- und Konditions­verwaltung für Zeit­räume, Artikel- und Kunden­gruppen, Mengen­staffeln und Verrechnung von Versandkosten und Gutschriften
  • Direktlieferung und Verwaltung von Sonder­beschaffungen   
  • Kreditlimit­überwachung und Anzahlungs­verwaltung   
  • Darstellung komplexer Artikel­strukturen z. B. Setartikel, Varianten oder Stück­listen   
  • Umfangreiche Kontakt­verwaltung, Bewertungs­profile, Aufgabensteuerung   
  • Erstellung und Auswertung von Segmenten und Kampagnen­planung

Kundenservice

  • Reklamationsmanagement: Abholauf­träge, Ersatz­lieferung, Garantieaufträge   
  • Reklamations-Schnell­erfassung für Call-Center   
  • Kundenbenachrichtigung über relevante Zustände in der Prozess­kette   
  • Direkter Zugriff auf Kundeninformationen und Verkaufs­historie für professionelle Beratung

Einkauf und Disposition

  • Direkte Erstellung von Direkt­lieferungs­bestellung und Sonder­beschaffungen   
  • Integrierte Beschaffungs­planung mit flexiblen Dispositionsparametern / Bevorratungsstrategien    
  • Steuerung Zentrallager und interner Waren­verkehr   
  • Planungsvorschlagsrechnung für Einkäufe und Um­lagerungs­aufträge   
  • Rabatt- und Konditions­verwaltung für Zeiträume, Artikel- und Lieferanten­gruppen, Mengen­staffeln, Bonusabrechnung, Zu- und Abschläge   
  • Lieferantenbewertung / -anmahnungen   
  • Verwaltung von Ersatzartikeln   
  • Unterstützung von EDI-Verfahren (VDA, XML Belegaustausch, D96A etc.)   
  • Rahmenbestellungen und Import­vorgänge, Container­verwaltung   
  • Rücksendungen, Reklamationen und Garantie­verfahren   
  • Unterstützung von e-Procurement Plattformen und Lieferanten­portalen

Lager und Logistik

  • Anbindung von Paket­versendern und Spedi­tionen (Ver­waltung unter­schiedlicher Zusteller und Transport­arten, KEP-Dienste, Paket­verfolgung / Tracking der Bestellung)   
  • Bidirektionale Anbindung von Ful­fillment-Dienstleistern   
  • Flexible Frachtkosten­berechnung   
  • Verwaltung von Gebinden / Ver­packungen und Versand­vorschriften   
  • Möglichkeit der Scanner­anbindung mit unter­schiedlichen Barcode­systemen (EAN)   
  • Permanente Bestands- und Verfügbarkeits­berechnung, Reservierungs­system   
  • Skalierbarer Aufbau der Lager­verwaltung (einfache Lagerorte, Zonen, Lagerplatz-Systeme, dynamische (chaotische) LagerplatzverwaItung), Anbindung von Lager­verwaltungs­system/ Hoch­regal­steuerung   
  • Unterschiedliche Lager­abgangs­methoden (FiFo, LiFo, Durch­schnitt, Ausgewählt) für Verbrauchs­folge und detaillierte Lager­bewertung, Neu-Bewertung   
  • Prozessorientierte Abbildung von Waren­eingängen, Einlagerungs­vorschlägen, Waren­ausgängen und Kommissionier­vorschlägen, interne Lager­prozesse für Lager­platz­umlagerungen und Umlagerungs­aufträge   
  • Erstellung von Zoll- und Ausfuhr­erklärung (ATLAS)

Finanzmanagement

  • Integration von Adress-Identifizierung und Bonitäts­prüfung, automatisiertes Mahn­wesen   
  • Zahlungsverkehr und Bank­management mit auto­matischem Aus­gleich von offenen Rechnungen und Zahlungs­eingängen   
  • Unterstützung unter­schiedlicher Zahlungs­formen (Vorkasse, Nach­name, Lastschrift­einzug, Kredit­karte etc.)   
  • Flexibles Dimensions­konzept für Aus­wertungen   
  • GdPdU-Modul, Intrastat-MeIdung, Elster und XBRL-Schnittstelle   
  • Monats- und Jahresabschluss (flexible Finanz­berichte für GuV, Bilanz, HGB, IFRS, US-GAAP)   
  • Weitere Module: Anlagenbuchhaltung, Versicherungen, Wartung, Personal­wesen, Lohn- und Gehalts­abrechnung   
  • Integrierte Liquiditäts­prognose und Anbindungs­möglichkeit von Finanz­planungs­software   
  • Internationale Ausrichtung möglich durch Mehr­währungs­fähigkeit und durch­gängige Mehr­sprachigkeit sowie Mehr­mandanten­fähigkeit und Intercompany-Buchungen